Chemikerin überprüft Flüssigkeit in Reagenzglas
Unser Qualitätsmanagement
nimmt alles unter die Lupe

Weit mehr als Qualitätsstandards für eine sichere Funktion der Abstandhalter 

Bei allen Thermix®-Produkten kann man sich vom Wareneingang, über die Produktherstellung, bis hin zum Warenausgang auf eine gleichbleibend hohe Qualität verlassen. Gewährleistet wird dies über eine lückenlose Qualitätssicherung im Rahmen der bestehenden Zertifizierung gemäß DIN ISO 9001 : 2015.

Detailansicht warme Kante Abstandhalter Thermix®

Darüber hinaus wird die Produktion der Thermix® Abstandhalter und Thermix® Wiener Sprossen zweimal pro Jahr durch das französische Prüfinstitut CSTB fremd überwacht. Somit werden auch die strengen Anforderungen des vom französischen Markt geforderten technischen Dokumentes „Document Technique d’Application“ erfüllt.

Die Einhaltung von Qualitätsstandards wird durch die Thermix® Entwicklungs- und Anwendungstechnik sichergestellt und ist fester Bestandteil der Thermix®-Philosophie. So werden die steigenden Anforderungen an Warme Kante-Systemen auch weiterhin zuverlässig erfüllt.

Die Thermix® Abstandhalter wurden nach EN 1279 Teil 2, 3 und 6 erfolgreich geprüft.